(Rezension – Werbung) Ultimativ Tasty: Das Original – Über 160 einfach geniale Rezepte


Broschiert: € 20,00

Ebook: € 15,99

Seiten: 304

Verlag: Südwest

Erschienen am: 01.04.2019

Wer kennt sie nicht? Die berühmten Tasty-Videos, die Appetit und Lust auf spezielle und einfache Gerichte machen? Diesmal testeten wir das neue Tasty-Kochbuch, welches 160 Rezepte enthält und viele Küchen-Hacks und einfache Schritt-für-Schritt Anleitungen.

 

Es war gar nicht so einfach aus dieser Vielfalt von verschiedensten Rezepten das Richtige rauszusuchen. Immerhin ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei. Angefangen von Kleinigkeiten für Zwischendurch bis hin zu spezielleren und aufwendigeren Meeresfrüchten-Rezepten usw.

Aber wir entschieden uns für die „Praktische Pfannenpizza“. Die Zutaten waren eher einfacherer Natur und befanden sich zufälligerweise alle in unserem Repertoire. Somit haben wir nicht lange gefackelt und begonnen alles zusammenzumischen.

Die Anleitung und Zubereitung des Teiges überließ ich meinem Sohn, der mit seinen fast 10 Jahren ein begeisterter Koch ist (wenn er noch alles essen würde, was er kocht, wäre es super – hihi). Der Test des Buches begann somit gleich beim Lesen der Anleitung und wir können wirklich sagen, dass der Text einfach und leicht verständlich geschrieben war und es auch Laien ermöglicht, das Rezept ohne große Probleme auszuführen.

Binnen kurzer Zeit war der Teig fertig und durfte ruhen, während wir die Zutaten für den Belag zusammensuchten und vorbereiteten. Außerdem begannen wir die Tomatensauce für den Teig zusammenzurühren und zu verfeinern. Hier sind den Fantasien keine Grenzen gesetzt.

Nach einer Stunde Ruhepause für den Teil konnte endlich das Finish gemacht werden und die belegte Pizza in den Ofen wandern. Die gewünschte Bräune ist natürlich frei wählbar. Wir haben uns für ein Mittelmaß entschieden und saßen kurz darauf gespannt vor unserem fertigen Werk. Der Geschmack konnte sich wirklich sehen lassen und hat sogar meinen kleinen Feinschmecker überzeugt. Und das ist ein Kriterium, welches mir wirklich wichtig ist. Rezepte in ein Buch schreiben kann jeder, aber es muss für uns auch schmecken. 

Wenn wir jetzt das Buch betrachten, kann man wirklich sagen, dass die Rezepte einfach gehalten sind und auch für den Durchschnittskoch geeignet sind. Man wird wirklich gut angeleitet und was uns persönlich wirklich gut gefällt ist, dass wirklich eine breite Palette an Rezepten angeboten wird. Außerdem sind viele Bilder dabei, die das ganze Buch auflockern und einem richtig Appetit aufs Nachkochen machen!

Gesundheits- und Abnehmfreaks sollten aber lieber die Finger von dem Buch lassen, weil diese Zielgruppe eher nicht fündig wird, aber für den Rest würde sich der Blick in dieses Buch auf jeden Fall lohnen! Demnächst werden wir das Parmesan-Hühnchen sowie den Pizzaring für 8 Personen ausprobieren. Sind schon sehr gespannt drauf und vielleicht werden wir das ein oder andere Foto auf Instagram&Co zeigen! Lasst euch überraschen!

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Ich akzeptiere

*

code