(Rezension – Werbung ) DC Celebration – Der Joker


Hardcover: € 24,–
Erstveröffentlichung: 13.04.2021
Seiten: 124
Autor/in: Dennis O’Neil, James Tynion IV, Paul Dini, Scott Snyder
Zeichner/in: Dan Mora, Eduardo Risso, Jock, Lee Bermejo, Rafael Albuquerque
Story: The Joker 80th Anniversary 100-Page Super Spectacular
Verlag: Panini Comics

DC CELEBRATION: DER JOKER – DER IRRSTE UND GRÖSSTE SUPERSCHURKE VON ALLEN

In diesem Band dreht sich alles um den ebenso wahnsinnigen wie skrupellosen Joker: um seinen ewigen Kampf mit seinem Erzfeind Batman, seinen lodernden Wahnsinn und seine brutale Unberechenbarkeit. Der Joker ermordet den Dunklen Ritter, taucht am Geburtstag eines kleinen Jungen auf und will für die Vereinten Nationen ein paar Geiseln befreien. Darüber hinaus wird enthüllt, wie Punchline die neue Gehilfin des Killerclowns wurde …

Enthält die letzte Arbeit von Comic-Legende Dennis O’Neil (1939-2020).

Mit der Herkunftsgeschichte von Jokers neuer Gehilfin Punchline.
(Quelle: Panini Comics)

Der faszinierendste Bösewicht der DC Welt – Der Joker! Dieser Sammelband musste einfach in meinen Besitz wandern, denn kein Bösewicht strahlt mehr Faszination und Grausamkeit aus als der ewige Widersacher von Batman.

Dieser Comic enthält einige wirklich tolle Storys, die ihm zum 80ten Geburtstag alle Ehre erwiesen. Jede für sich zeigt die verschiedensten Facetten und überzeugt durch diese düstere und eigene durchgeknallte Joker-Stimmung. Ich bin wirklich begeistert und habe in einem Rutsch durchgelesen. Sie alle waren spannend und toll gezeichnet. Auch erhascht man einen ersten Blick auf Punchline, die neue Gehilfin des Jokers, und ihre Entstehungsgeschichte. Aber wie wird sie sich die Jahre über entwickeln? Wird sie Harley das Wasser reichen können oder wird sie in ihrem Schatten untergehen? Lassen wir uns überraschen!

Für mich ist dieser Celebration-Band jeden Cent wert. Die Geschichten sind toll und ich habe einfach nichts zu bemängeln. Sie zeigen die verschiedenen Facetten des Jokers, die mich so begeistern. Für mich ist er eine der gequältesten Seelen überhaupt und wurde vom Leben zu dem gemacht, was er jetzt ist. Immer wieder hatte ich eigentlich die Hoffnung, dass er noch einen anderen Weg – zusammen mit Harley – finden wird, der weniger grausam ist, aber ich glaube, dass kann ich mir abschminken. Auf jeden Fall war ich fast ein wenig traurig, als ich bei der letzten Geschichte angekommen bin. Es gibt auf jeden Fall vollste Empfehlung meinerseits!!! Egal ob für Fans oder Neueinsteiger!!!

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code