(Rezension – Werbung) Batman – Die Nächte von Gotham von Brad Meltzer, Larry Hama, Mark Russell


Softcover: € 18,00
Erstveröffentlichung: 16.02.2021
Seiten: 156
Autor: Brad Meltzer, Larry Hama, Mark Russell
Zeichner: Jim Lee, Ryan Benjamin, Viktor Bogdanovic
Storys: Batman: Gotham Nights (2020) 1-8
Verlag: Panini Comics

Toller Batman-Lesespaß für Fans, Gelegenheitsleser und Neueinsteiger! Dieser Band präsentiert neue, vielseitige und abgeschlossene Kurzgeschichten mit dem Dunklen Ritter, dem Joker, Poison Ivy, Clayface, Killer Moth und Harley Quinn. Aber auch Nightwing und Signal kämpfen in Gotham City für das Gute, und wir erfahren von Kate Kanes alias Batwomans Vergangenheit …
(Quelle: Panini Comics)

In BATMAN – DIE NÄCHTE VON GOTHAM bekommen wir 10 in sich abgeschlossene und vielfältige Storys für Fans und Neuleser. Dieser Band ist ein bunter Strauß neuer düsterer Kurzgeschichten über die Helden von Gotham und deren Widersachern.

Jede dieser 10 Kurzgeschichten zeigt uns andere Charaktere in der Nebenrolle. Natürlich wird auch hier die Hauptrolle von der Fledermaus besetzt, es ist ja schließlich auch sein Comic, aber der Fokus richtet sich sonst auf eine große Auswahl an Nebendarstellern. Die Geschichten machen durchwegs Spaß und sind kurzweilig. Man bekommt hier keine großen Handlungsbögen aufgetischt, sondern nur pure kurze Geschichten für zwischendurch. Diese Kurzgeschichten geben uns jedoch jedes Mal wieder Einblicke in die Nächte von Gotham, was uns natürlich bereits der Titel verrät. Wir bekommen unter anderem Signal, Nightwing, Batwoman, Poison Ivy, Joker, Harley Quinn, Clayface und auch Killer Moth zu sehen. So abwechslungsreich wie die Charakterliste ist, so abwechslungsreich sind auch die Geschichten selbst.

Dieser Band bietet wirklich kurzweiligen Comic-Spaß für alle. Dank der vollständig abgeschlossenen Geschichten ist dieser Band für Neulinge, sowie für alteingesessene Fans gedacht. Versäumt man diesen Band, wird man ihn nicht vermissen, aber für zwischendurch ist er schon sehr nett. Mir hat er außerordentlich gut gefallen. Man muss sich hier keine längeren Handlungsbögen ins Gedächtnis rufen, sondern kann einfach darauf los lesen und die Storys genießen.

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code