Allgemein

(Rezension – Werbung) Demon Slayer 9 von Kimetsu no Yaiba


Taschenbuch: € 10,–
Erstveröffentlichung: 05.08.2021
Seiten: 192
Autor/in: Kimetsu no Yaiba
Story: Kapitel 71-79
Verlag: Manga Cult

Tanjiro und seine Freunde begleiten den Demon Slayer Tengen Uzui in ein Vergnügungsviertel. Dort sollten seine Spione eigentlich Informationen zu einem Dämon sammeln … bis sie alle spurlos verschwanden. Um an Informationen zu gelangen, müssen Tanjiro und die anderen zu außergewöhnlichen Mitteln greifen! Doch der Dämon ist ihnen bereits auf den Fersen …
(Quelle: Kazé Manga)

Neuer Band – neue Säule. Für mich ist es mittlerweile so, dass alle Säulen einen anfangs einen ganz eigenen, seltsamen Eindruck hinterlassen, jedoch verändert sich diese Sichtweise im Laufe der Geschichten. Je näher man sie kennenlernt, desto schneller erkennt man, dass sie alle etwas gemeinsam haben. Ein gutes Herz und eine unheimliche Stärke, die sie verdient zu Säulen macht!

Tengen Uzui steht diesmal als Säule im Mittelpunkt. Er hat vor kurzem seine drei Frauen ins Freudenviertel eingeschleust um einem Dämon auf die Schlichte zu kommen, jedoch ist der Kontakt zu allen dreien abgebrochen und nun macht er sich Sorgen. Gemeinsam mit Tanjiro, Inosuke und Zenitsu macht er sich auf den Weg um sie zu suchen. Der Einstieg in diesen neuen Arc ist wirklich super witzig gemacht und ich freu mich schon diese Sequenzen im Anime zu sehen. Ist es ja schon im Manga optisch wirklich ein Highlight.

Außerdem lernen wir einen neuen Dämonenmond kennen und ich bin echt mega gespannt, was dieser so alles noch für Situationen bzw. Kämpfe heraufbeschwören wird. In welche missliche Lagen werden unsere drei Freunde noch kommen und vorallem bin ich ein wenig geschädigt nach dem letzten Teil und stell mir immer wieder die Frage, wieviele und vorallem welche Opfer die Dämonenmonde in den kommenden Bänden noch fordern werden? Ich bin noch immer fasziniert, wie der Mangaka es geschafft hat, dass ich in so kurzer Zeit Sengoku ins Herz schließen konnte und wie tief mich dadurch sein Tod getroffen hat. Da sieht man wieder wie genial diese Reihe einfach ist! Immer für eine Überraschung gut!

Es sind genau solche Reihen, die es mir einfach machen, mich in andere Welten zu flüchten. Mir Spaß bereiten und mich Teil ihrer Welt werden lassen. Vollste Empfehlung meinerseits!!!

 

 

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO