Allgemein

(Rezension – Werbung) Batman – Detective Comics 52 von Mariko Tamaki


Comic: € 5,99
Erscheinungsdatum: 02.11.2021
Seiten: 52
Autor: Mariko Tamaki
Zeichner: Dan Mora
Storys: Future State: Dark Detective 1-2 (I)
Verlag: Panini Comics

Bruce Waynes Schicksal in der Zukunft wird enthüllt!

Autorin Mariko Tamaki und Zeichner Dan Mora sind das neue Kreativteam des Traditionstitels DETECTIVE COMICS! In ihren ersten zwei Heften geht es in die Zukunft von Future State, wo Bruce Wayne und Batman als tot gelten. Aber was geschah wirklich mit dem Dunklen Ritter?
(Quelle: Panini Comics)

Aus der ersten Ausgabe BATMAN: FUTURE STATE hatten wir die Information, dass Bruce Wayne aka Batman von Peacekeeper-01 getötet wurde. Genaueres wurde nicht gesagt und auf die Lösung mussten wir bis zu dieser Ausgabe der DETECTIVE COMICS warten.

Nun gut, dass Batman, bzw. Bruce nicht vom Magistrat getötet wurde, dies konnte man sich natürlich denken, denn sonst wäre diese Ausgabe schon einmal überflüssig. Vielleicht hätte man noch an einen Rückblick glauben können, aber dies war für mich keine realistische Option. Ausgabe Nr. 52 zeigt uns jedenfalls wie es zu dem Gerücht hins. dem Ableben Batmans kam. Ich ging mit meinen Vorstellungen davon genau in die richtige Richtung und bin zufrieden mit dem Ergebnis der Präsentation. Der behelfsmäßige Bat-Suit sieht eigentlich sehr ansprechend aus, lediglich den Halbschalenhelm finde ich nicht so stimmig. Er passt eigentlich perfekt zum Suit, aber optisch bin ich nicht so zufrieden. Naja, dies ist wirklich eine pure Geschmackssache.

Guter Auftakt und eine gute Erklärung hinsichtlich der in BATMAN: FUTURE STATE gestreuten Gerüchte. Es wird auch Bezug auf den JOKER WAR genommen und zeigt uns, dass vergangene Geschehnisse Einfluss auf die Story haben. Einen Batman im Survival-Modus zu sehen ist ein interessanter Ansatz und absolut lesenswert.

 

 

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO