Allgemein

(Rezension – Werbung) Future State Megaband

Softcover: € 29,–
Erscheinungsdatum: 02.11.2021
Seiten: 276
Autor: Mariko Tamaki
Zeichner: Becky Cloonan, Matthew Rosenberg, Paul Jenkins
Storys: Dark Detective 1+3, Material aus Future State: The Next Batman 1+3, Superman: Worlds of War 1-2, Superman of Metropolis 1-2
Verlag: Panini Comics

 

 

 

KAMPF UM DIE DÜSTERE ZUKUNFT

Die Zukunft des DC-Universums sah noch nie so düster aus. Gotham City ist zu einem Polizeistaat geworden, seit Batman angeblich tot ist. Grifter und Huntress versuchen, Luke Fox aus der Stadt zu schaffen, denn als ehemaliger maskierter Held Batwing steht er auf der Fahndungsliste des faschistischen Magistrats, der über Gotham herrscht. Sogar Superverbrecher wie Two-Face, der Arkham Knight, Dr. Phosphorus und Killer Croc beteiligen sich am Widerstand und stehen an der Seite von Batmans ehemaligen Gefährten Signal und Katana. Und Mister Miracle und Guardian kämpfen in dem zur Flaschenstadt geschrumpften Metropolis, der ehemaligen Wahlheimat von Superman.
(Quelle: Panini Comics)

Gleich 8 Storys auf über 270 Seiten bilden diesen Megaband, welcher den Kampf um die düstere Zukunft des DC-Universe vorantreiben, bzw. ausschmücken soll. Dieser Band ist randvoll mit Action, aber zahlt sich ein Kauf dieses wuchtigen Exemplars tatsächlich aus?

Nun, wir bekommen hier nicht die Helden aus der ersten Reihe, sondern eher jene, welche nicht so oft im Rampenlicht stehen. Beim Lesen der einzelnen Geschichten hat man oft das Gefühl, als hätte man etwas wichtiges versäumt und dies kann sogar stimmen. Dies stimmt zumindest dann, wenn man nicht die Hauptstorys gelesen hat, denn dort findet man die wichtigen Anknüpfungspunkte. Da diese Storylines hier jedoch nicht in erwähnt werden sollen, fühlt es sich an, als würde man um die Kernaspekte herumschreiben. Dies stört den Lesefluss natürlich über weiter strecken.

Es gibt Sonderbände zu Events, welche absolut gelungen sind, welche die man sich gönnen und welche auf die man tatsächlich verzichten kann. Dieser Megaband fällt leider in die letzte Rubrik. Für knapp EUR 30,00 sollten schon erheblich wichtige Sachen zu Papier gebracht werden, welche mir das Event FUTURE STATE näher bringen. Dies ist hier nicht der Fall. Man bekommt hier zwar einen ordentlichen Packen Papier in die Hand, weswegen auch der Hohe Preis dafür verlangt wird, erfährt hier jedoch nichts relevantes. Hier kann man sich tatsächlich Geld und Zeit sparen.

 

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO