(Rezension – Werbung) Ghost Tower von Taro Nogizaka

Taschenbuch: € 8,20
Erstveröffentlichung: 30.06.2015
Seiten: 224
Autor/in: Taro Nogizaka
Storys: Kapitel 1-8
Verlag: Carlsen Manga

Eine Stadt in Japan, 1954: Ein geheimnisvoller Uhrturm wird Tatort eines schaurigen Mordes und eine junge Frau beschuldigt, ihre Adoptivmutter auf grausame Weise umgebracht zu haben. Zwei Jahre später meiden die Bewohner der Stadt diesen Ort. Es heißt, dort würde es ruhelose Geister geben, die nach Rache dürsten. Und tatsächlich wird der „Spukturm“ zum Schauplatz eines ganz ähnlichen Verbrechens!
(Quelle: Carlsen)

Auf diese Manga-Reihe wurde ich durch Instagram aufmerksam. Dank der lieben @speckolga. Mystery ist eines meiner liebsten Genres, einfach der Spannung wegen und ich habe mir viel erwartet von dieser Reihe. Leider bekommt man sie nur mehr gebraucht, aber ich konnte Band 1 bis 3 ergattern.

Hauptdarsteller der Szenerie ist Taichi, der sein Leben mehr so dahinfristet als wirklich ein Ziel vor Augen zu haben. Doch das soll sich bald ändern als Tetsuo in sein Leben tritt. Tetsuo ist das erste große Rätsel in dem Band. Er ist skrupellos, unberechenbar und spielt ein falsches Spiel – das spürt man gleich von Anfang an. Jedoch was hat er vor?

Für Taichi konnte ich nur in gewissen Phasen Sympathie aufbringen, jedoch ist es für mich in dieser Geschichte auch nicht notwendig – noch nicht. Im Zentrum des Geschehens steht der „Ghost Tower“, der einen Schatz verbergen soll und mit grausamen Ereignissen, in die Schlagzeilen gelangte. Für zartbesaitete Leser, die kein Blut mögen, ist diese Reihe also eher nichts. Spannung und Überraschung stehen an der Tagesordnung und ich bin schon wirklich gespannt, wie sich alles weiterentwickelt. Auf jeden Fall sind die Charakter speziell und nicht unbedingt zum Lieben, aber sie passen in die Geschichte und ich könnte sie mir auch derzeit noch nicht anders vorstellen.

Bis jetzt bereue ich es noch nicht, diese Reihe begonnen zu haben. Mal sehen, ob das Potential voll ausgeschöpft wird – auf jeden Fall stehen alle Türen offen! Ich werde euch weiter berichten!

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code