Allgemein

(Rezension – Werbung) Jujutsu Kaisen 7 von Gege Akutami


Taschenbuch: € 7,20
Erstveröffentlichung: 05.11.2020
Seiten: 192
Autor/in: Gege Akutami
Story: Kapitel 53-61
Verlag: Kazé Manga

Der Kampf ist vorbei! Nicht nur konnten die beiden Magieschulen Japans ihre Angreifer besiegen – die unfreiwillige Zusammenarbeit hat auch etwas Dampf aus dem Kessel genommen und die Feindseligkeit zwischen den Schülern entspannt. Aber wie nun den Wettkampf der Schulen zu Ende bringen? Ganz klar: Der einzig ehrenhafte Ausweg ist ein Baseballturnier! Doch während der traditionelle Magie-Wettkampf zu einem Sportfest verkommt, treiben die Sonderrang-Flüche ihren finsteren Plan voran …
(Quelle: Kazé Manga)

Und wieder ein Band in dem es viel zu wenig Gojo gibt, aber das gleicht Megumi diesmal aus. Das im Klappentext angeschnittene Baseball-Spiel ist für mich in diesem Band eher eine Nebensache. Viel mehr Zeit und Spannung nimmt die Reise von Megumi, Yuji und Nobara in Anspruch. Es sterben Menschen und alles riecht nach einem üblen Fluch. Aber so leicht ist dieser nicht zu entdecken, denn er ist wirklich wiff versteckt und nicht so leicht zu knacken!

Besonders hat mir diesmal gefallen, dass man Megumi etwas mehr kennenlernt. Man hört etwas über seine Familie und seine Beweggründe, warum er Magiemeister werden will/wollte. Seine harte Fassade bekommt einen Riss, durch den man hindurchsehen kann und das gefällt mir sehr gut. Nach und nach werden die Drei ein tolles Gespann und wachsen eng zusammen. Im Kern sind sie alle gleich – haben die selbe gute Seele, auch wenn sie sich nach außen hin anders transportieren.

Optisch sind die Flüche in diesem Band wieder sehr eigen und teilweise wirklich witzig gestaltet. Auf diese Ideen muss man erstmal kommen und zeigt einmal mehr, wie kreativ die Gedankengänge und Vorstellungen von Gege Akutami sind. Auch sonst gefällt mir der Stil der Reihe sehr gut und spricht mich sowohl inhaltlich als auch optisch total an. Ich mag die Reihe gern, die Diversität der Charaktere und dieses Gefühl von Geheimnis in jedem Band! Ich freu mich schon jetzt auf den achten Band und wird ihn bestimmt diese Woche (wenn nicht sogar heute) noch lesen!

Die Reihe bleibt weiterhin eine meiner Liebsten und bekommt vollste Empfehlung meinerseits – auch wenn ich mir für den nächsten Band wieder etwas mehr Gojo wünsche!

 

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO