(Rezension – Werbung) The Promised Neverland 16 von Kaiu Shirai

Taschenbuch: € 7,20
Erstveröffentlichung: 30.12.2020
Seiten: 208
Autor/in: Kaiu Shirai
Story: Kapitel
Verlag: Carlsen Manga

Auf der Suche nach den Sieben Mauern stolpern Emma und Ray in eine rätselhafte, immer größer werdende Welt. Was erwartet sie hinter diesem Labyrinth ohne Ausgang?!
(Quelle: Carlsen Manga)

Für Emma und Ray geht es weiter durch die rätselhafte Welt der Sieben Mauern und es scheint einfach unmöglich einen Ausweg zu finden. Doch Emma versucht nicht die Hoffnung zu verlieren. Sie muss hinter das Geheimnis kommen und ein neues Versprechen geben. Sie will ihrem Wunsch endlich in die Tat umsetzen und den Fleischmenschen den Frieden bringen. Die Spannung steigt von Seite zu Seite.

Besonders gefallen hat mir der Rückblick in die Zeit als einer der Ratris das Versprechen gab. Man sieht seine Beweggründe und was er dafür opfern musste. Denn kein Wunsch bleibt ohne Konsequenzen. Das weiß auch Emma. Doch welche Konsequenzen wird es für sie haben? Oder kann sie ihren Wunsch – wenn es denn so weit kommen sollte – so formulieren, dass nichts schlimmes passieren wird?

Gilda und Don machen sich auf Normans Wunsch hin gemeinsam mit Hayato und Ayshe auf die Suche nach Mujika und Sonju. Norman möchte, dass Gilda und Don die beiden zu ihm bringen, damit er sie beschützen kann, das Mädchen mit dem besonderen Blut. Aber so wie ich ihn derzeit einschätze, hat er ganz anderes im Sinn und verfolgt einen perfiden Plan. Ich hoffe zwar immer noch, dass es anders kommt und ich mich in ihm täusche, aber meine Zweifel sind derzeit einfach übermächtig.

Dieser Band ist wirklich genial. Man hat mit Ayshe einen neuen spannenden Charakter, der mir wirklich gut gefällt und neue Möglichkeiten reinbringt. Außerdem ist die Spannung bei Emma und Ray einfach ungebrochen. Alles läuft auf große Showdowns hinauf und ich hoffe, dass die Reihe, die leider bald ihr Ende finden wird, ein würdiges und geniales Ende bekommt. Ein wenig Angst habe ich schon vor den Entwicklungen, aber das macht es umso genialer! Es ist einfach alles möglich!!

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code