(Rezension – Werbung) Mein Schulgeist Hanako von Iro Aida

Taschenbuch: € 7,99
Erstveröffentlichung: 06.08.2020
Seiten: 172
Autor/in: Iro Aida
Story: Spuk 1-5
Verlag: manga cult

Sieben geheimnisumwobene Legenden ranken sich um die Kamome Akademie. Im alten Schulgebäude soll es spuken. Und wer auf der Mädchentoilette im dritten Stock den Geist der jungen Hanako beschwört, darf sich etwas wünschen …

Nene Yashiro liebt Geistergeschichten. Und sie ist unglücklich verliebt. Ein bisschen übernatürliche Hilfe schadet da sicher nicht! Doch es hüte sich, wer alten Legenden nachgeht … Denn Hanako ist ein Junge. Und auf der Suche nach einer Assistentin.
(Quelle: manga cult)

Hanako stand schon lange ganz oben auf meiner Wunschliste, einfach weil alle so geschwärmt haben von der Story. Als ich ihn Weihnachten in den Händen hielt, hatte das Warten endlich ein Ende. Aber…würde ich mit zu hohen Erwartungen rangehen?

Es geht um Nene Yashiro. Sie liebt Geistergeschichten und da ist es vorauszusehen, dass sie der Legende von Hanako sofort selbst auf den Grund geht. Nichtsahnend, dass sie sich damit in einen großen (aber lustigen) Schlamassel reinmanövriert.

Hanako ist ein unheimlich toller und witziger Charakter, absolut nicht zum Fürchten, wie man von einem Geist vielleicht erwarten könnte. Seine Beweggründe sind mir noch nicht ganz klar, aber er hat auf jeden Fall unheimlich großen Unterhaltungswert. Vorallem gemeinsam mit Nene, die diese naive lustige Art von Charakter ist, der von einem Fettnäpfchen ins nächste hüpft und ein wirklich gutes Herz hat. Auch ein dritter Protagonist kündigt sich an, der für mich die Truppe komplett machen würde, aber ich bin gespannt, ob da nicht noch mehr kommt.

Auf jeden Fall bin ich bereits nach dem ersten Band schwer begeistert. Der Manga liest sich leicht, ist witzig und spannend und toll gezeichnet. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen, weil man so von Nene und Hanako gefangen ist, dass es schwer fällt, aufzuhören. Sowas liebe ich und wünschte mir manchmal, dass alle Geschichten so wären. Ich kann also einfach absolut nichts aussetzen und möchte die Reihe unbedingt weiterlesen. Hoffentlich wird das Niveau gehalten und diese Hochstimmung flaut nicht ab. Mal sehen, Band 2 ist bereits auf dem Weg!

 

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code