Allgemein

(Rezension – Werbung) Demon Slayer 6 von Kimetsu no Yaiba


Taschenbuch: € 10,–
Erstveröffentlichung: 04.02.2021
Seiten: 192
Autor/in: Kimetsu no Yaiba
Story: Kapitel 44-52
Verlag: Manga Cult

Im Anschluss an die verlustreichen Kämpfe auf dem Berg Natagumo werden Nezuko und Tanjiro von den Hashira angegriffen! Die stärksten Demon Slayer sollen in einem Gerichtsverfahren ein Urteil darüber fällen, was mit dem Dämon und dem Jungen, der ihn versteckte, geschehen soll. Ob Tanjiro seine Schwester erneut retten kann …?
(Quelle: Kazé Manga)

Neben “Jujutsu Kaisen” aus dem Hause Kazé zählt “Demon Slayer” aus dem “Manga Cult”-Verlag zu einer meiner absoluten Highlight-Reihen 2021. Bereits mit der ersten Folge bzw. dem ersten Band hatten mich Tanjiro und seine Schwester Nezuko vollkommen eingenommen und fasziniert.

Im letzten Band habe ich mit Begeisterung den Kampf mit Rui, der abnehmenden Fünf der Dämonenmonde, gelesen. Tanjiro und seine Schwester liefen da ja zur Höchstform auf, entdeckten neue Techniken und standen Rui in nichts nach. Dennoch hat im Endeffekt Giyu den entscheidenen Schlag getan und Rui ins Jenseits verfrachtet.

Was für mich bei “Jujutsu” Satoru ist, ist bei “Demon Slayer” Giyu . Mein persönlicher Held und Favorit. Auch als Tanjiro und seine Schwester zum ersten Mal den Säulen gegenüberstehen und es wirklich schlecht aussieht für die Beiden, sticht vorallem Giyu mit seiner ganzen Präsenz raus. Die anderen Säulen haben ebenfalls eine wirklich tolle Optik und strahlen in ihren ganz eigenen Stil in vollkommenen Einklang mit ihrem Element aus. Wo “Demon Slayer” optisch vielleicht anfangs für manche gewöhnungsbedürftig ist, ist es für mich immer wieder ein Highlight-Manga.

Obwohl der Band in punkto Action und Spannung weniger bietet als der Vorgänger, überzeugt er dennoch mit Witz, Charme und Emotionen. Mit dem “blutigem” Ende dazu wird alles perfekt abgerundet und macht Lust auf mehr! Gott sei dank habe ich bereits Band 7 da und kann nahtlos weiterlesen!

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO