(Rezension – Werbung) Die Baby Hummel Bommel will das nicht von Britta Sabag&Maite Kelly


Pappband: € 10,00
Erschienen am: 24.08.2020
Autor: Britta Sabag, Maite Kelly
IllustratorIn: Joëlle Tourlonias
Altersempfehlung: ab 18 Monaten
Seiten: 16
Verlag: arsEdition

Eine kleine Vorlesegeschichte in Reimen mit der klaren Botschaft: Wut im Bauch zu haben, ist auch mal in Ordnung und gehört zum Großwerden einfach dazu. Und beim Toben und Raufen können wir Dampf ablassen und die aufgestaute Wut zusammen rauslassen.
(Quelle: arsEdition)

Wer kennt sie nicht, die kleine Hummel Bommel. Ich meine, ich muss ehrlich zugeben, dass es mein erstes Bommel-Buch ist. Mein Sohn ist einfach schon zu groß, als dass ich diese Bücher kaufen würde.

Die Illustration sind wirklich toll und ansprechend. Sie wirken total harmonisch und sanft, was mir persönlich auch sehr gut gefällt. Auch die Kinder spricht die Hummel an. Sie ist total niedlich und lernt in den verschiedensten Büchern sozusagen das Leben kennen mit all seinen schönen aber auch tückischen Seiten.

Was ich noch sehr gut finde, ist, dass die Texte in einer einfachen Reimform geschrieben sind und somit für die Kinder leicht zu verstehen sind und gleichzeitig auch das Lesen einfacher machen. Auch die Thematik finde ich sehr gut, weil es unter den Kindern – vorallem in diesem Alter – auch sicherlich den oder anderen Trotzkopf gibt. Also von meiner Seite aus kann ich einfach absolut nichts Negatives anmerken und daher bekommt das Buch volle Punktzahl!!!

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code