(Rezension – Werbung) Haikyu!! Band 21 von Haruichi Furudate


Taschenbuch: € 7,20
Erstveröffentlichung: 03.12.2020
Seiten: 216
Autor/in: Haruichi Furudate
Story: Kapitel 181-190
Verlag: Kazé Manga

Ohne Kei droht die Verteidigung der Karasuno im letzten Satz völlig auseinanderzufallen. Die Krähen sind zwar fest entschlossen, ihren Schwarm zusammenzuhalten, aber die weißen Adler zeigen keine Gnade. Beide Mannschaften quälen sich bis zur Erschöpfung. Nur eine kann den Sieg holen und auf die Landesebene fliegen. Die andere wird bitterliche Tränen weinen.
(Quelle: Kazé Manga)

Spätestens seit dem letzten Band muss man als Leser der Reihe einfach „Kei“-Fan sein. Er hat so eine unheimlich positive Entwicklung gemacht und strahlt diesen Mut und Kampfgeist aus, den man sich bei jedem Spieler wünscht. Jetzt fehlt er in den Reihen der Krähen und man fragt sich, ob sie es auch ohne ihn schaffen werden. Ob sein Fehlen alles verändern wird oder ob sich vielleicht doch alles noch zum Guten wendet und die Würfel noch nicht gefallen sind!

Es ist der Abschluss eines grandiosen Spiels: Karasuno gegen Shiratorizawa – Krähen gegen Adler. Es bleibt bis zum Ende spannend. Man merkt nach und nach, wie die Spieler an ihre Grenzen gehen. Fiebert jede Sekunde, jeden Aufschlag, jeden Dankeball mit. Verfolgt die Spielzüge und hält den Atem an. Ich liebe die Reihe, weil sie einfach diese Momente hat. Momente der Spannung und der Emotionen. Was mir auch immer wieder gut gefällt, ist, dass auch die Gegner Tiefe haben und einem genauso sympathisch sein können. Die Einseitigkeit, die man manchmal vielleicht vermutet, ist hier absolut nicht gegeben. Klar, Karasuno steht im Fordergrund, aber der Mangaka gibt auch den anderen Mannschaften eine Seele und schafft wertvolle und grandiose Individuen, die alles noch genialer machen!

Ich komme einfach nicht aus dem Schwärmen raus. Ist so…ich kann einfach nichts finden, was ich bemängeln könnte. Ich mag die Jungs und freue mich jetzt schon auf den nächsten Band, der bereits bereit liegt! Wohin werden die Krähen jetzt fliegen?

 

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code