Allgemein

(Rezension – Werbung) Man-Bat – Das Monster von Gotham

Softcover: € 15,–
Erscheinungsdatum: 16.11.2021
Seiten: 124
Autor: Dave Wielgosz
Zeichner: Sumit Kumar
Storys: Man-Bat 1-5
Verlag: Panini Comics

MENSCH, FLEDERMAUS, MONSTER!

Durch ein Serum, mit dem er tauben Menschen ein Gehör geben wollte, verwandelt sich der Wissenschaftler Kirk Langstrom in den Fledermaus-Menschen Man-Bat, ein bestialisches Zerrbild von Batman. Und er verliert immer mehr die Kontrolle über sein monströses Alter Ego. Nicht nur der Dunkle Ritter versucht Man-Bat zu stoppen, auch die Suicide Squad mit Harley Quinn ist hinter dem Monster her und eröffnet eine gnadenlose Jagd. Und dann ist da noch einer von Batmans schlimmsten Feinden, der sich Dr. Langstroms Fähigkeiten zunutze machen will, um Gotham City in Angst und Schrecken zu stürzen …
(Quelle: Panini Comics)

Diesmal dreht sich nicht alles um Batman, auch wenn dieser hier natürlich eine große Rolle spielt, sondern wird das Hauptaugenmerk auf Man-Bat gelegt. Ein Antiheld, welcher hier seinen eigenen Sonderband gewidmet bekommt.

Der Charakter Man-Bat ist mir wohlbekannt, jedoch würde ich nicht behaupten, dass ich ein fundiertes Wissen zu diesem hätte. Dieser Umstand tut jedoch nichts zur Sache, denn dieser Sonderband zu dem Monster von Gotham bietet eine wunderbare Einführung in dessen Origin. Das Ganze erinnert zwar etwas an die Geschichte des wohl eher bekannten Hulk, stellt jedoch keine 1:1 Kopie dar.

Dieser Band gewährt uns zu Beginn genug Material, damit wir die Basis kennenlernen, welche Man-Bat ausmacht. Wir wissen was ihn antreibt und woher er kommt. Das genügt auch schon um in die Story einzusteigen. Diese ist sehr gut und strukturiert aufgebaut und bietet alle wichtigen Elemente die eine Solo-Story benötigt. Wir bekommen hier Action, eine glaubwürdige Motivation und reichliche Gefühl geboten. Man-Bat schaffte es durch diesen Band mir richtig ans Herz zu wachsen. Umso glücklicher bin ich, dass man ihm hier ein (offenes) zufriedenstellendes Ende gewährt.

Ein gelungene, abgerundete Geschichte, welche uns zusätzlich Batman, Scarecrow und die Suicide Squad bietet und durch schöne Illustrationen noch abgerundet wird. Dies sollte einem schon die dafür verlangten EUR 15,00 wert sein. Ein kleiner Ausflug in die Welt des Antihelden Man-Bat, welcher einem diesen Charakter tatsächlich näher bringen kann. Ein gelungenes Werk, welches man nur empfehlen kann.

 

 

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO