Allgemein

(Rezension – Werbung) Parasyte – Kiseijuu: Band 1 von Hitoshi Iwaaki

Taschenbuch: € 9,30
Erstveröffentlichung: 22.02.2022
Seiten: 278
Autor/in: Hitoshi Iwaaki
Kapitel: 1-9
Verlag: Panini

 

 

 

 

Woher die außerirdischen Parasiten kamen, weiß keiner. Sie dringen in menschliche Körper ein, nehmen deren Gehirne in Besitz und fangen an, andere Menschen zu überfallen, um sie zu fressen. Doch bei Schüler Shin´inchi Izumi ist es anders. Zwar wird auch er von einem besonders lernbegierigen Parasiten befallen, der sich selbst Migi nennt, doch der schafft es nicht, das Gehirn des Schülers zu übernehmen. Stattdessen nistet er sich in seiner rechten Hand ein, sodass sich zwischen den beiden eine bizarre Form von Koexistenz entspinnt. Gemeinsam stürzen sie sich in den großen Kampf gegen die mörderischen Parasiten.
(Quelle: Panini Verlag)

Dieser Manga kam mir so oft im Netz unter, dass es wie üblich garnicht anders ging als ihn mir zu holen. Gesagt – getan und ich muss sagen, er ist echt anders. Verrückt anders, aber gut. Ein außerirdischer Parasit nistet sich in Shin’inchi Izumi ein, schafft es jedoch nicht, komplett von ihm Besitz zu ergreifen und ihm zu einer gehirnlosen Marionette zu machen – im Gegenteil! Nach und nach scheint sich zwischen den Beiden fast so etwas wie Freundschaft zu entwickeln. Eine verrückte Freundschaft, die einen den ein oder anderen Schmunzler auf die Lippen zaubert und der kleine Parasit wächst mir nach und nach ans Herz.

Aber dennoch hat der Manga auch eine krasse, dramatisch Seite und ist absolut nichts für schwache Nerven. Blut, verstümmelte Leichen und teilweise eklige Verwandlungen sollten einem nichts ausmachen, denn sonst ist man hier fehl am Platz. Mich persönlich stört es nicht, auch weil die Geschichte nicht zugekleistert wird mit Leichen sondern einen realistischen – solange man bei so einer Geschichte überhaupt von Realismus sprechen kann – Anteil annimmt.

Ich finde auch die Farbseiten immer wieder toll und erfrischend. Sollte es wirklich öfters in Mangas geben! Ich bin ein absoluter Fan! Ich denke, ich werde mir auch den zweiten Band demnächst noch holen um dieses ungleiche Duo weiter beobachten und erleben zu können!

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO