(Rezension – Werbung) Blue Exorcist 25 – Kazue Kato

Taschenbuch: € 7,20
Erstveröffentlichung: 04.02.2021
Seiten: 282
Autor/in: Kazue Kato
Story: Kapitel 115-120
Verlag: Kazé Manga

Auf dem Höhepunkt seiner Reise durch die Vergangenheit wird Rin zum Augenzeugen der Blauen Nacht. Satans Gefäß kann seiner ungeheuren Macht nicht standhalten. In verzweifelter Raserei legt er die Welt in Schutt und Asche. Die mächtigen Ritter des Heiligkreuz können indessen nicht einmal den neugeborenen Rin und sein dämonischen Herz unter Kontrolle zu  bringen. Unbarmherzig breitet sich das eisige Feuer der Blauen Flammen immer weiter aus….
(Quelle: Kazé Manga)

Band 25 stand an und ich habe ihn wirklich verschlungen. Ich liebe diese Reise in die Vergangenheit, in der endlich viele Fragen beantwortet werden und wir gemeinsam mit Rin die blaue Nacht erleben. Es ist ein unheimlich emotionaler Abschnitt, nicht nur für Rin –  auch für uns als Leser. Man erfährt, wie es dazu kam, dass alles aus den Fugen geriet und die Brüder schließlich bei Fujimoto landeten.

Der Band überzeugt sowohl mit Spannung, als auch mit Emotionalität. Er geht direkt ins Herz und ist trotz der vielen Seiten nie langweilig. Die Länge ist ideal gewählt um alles im richtigen Licht darzustellen und sowohl Satans Verhaltensweisen als auch die der Ritterschaft zu erklären. Noch kann ich Satan nicht von Grund auf als das Böse empfinden. Es passiert einfach nichts ohne Grund und alles hat irgendwo seinen Ursprung. Ich möchte aber nicht zuviel verraten.

Zeichentechnisch bin ich ebenfalls begeistert. Es ist ein bildgewaltiger Band, detailreich und nicht überladen. Klar, manche Nebencharaktere sind manchmal schwer von anderen zu unterscheiden, tut aber der Geschichte selbst keinen Abbruch.

Ich hoffe, dass der nächste Band nicht allzu lange auf sich warten lässt und er wirklich im August in mein Regal wandert. Das Ende dieses Bandes war phänomenal und ich wünsche mir weiter so starke Bände!!!!

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code