Allgemein

(Rezension – Werbung) Blue Exorcist 26 – Kazue Kato


Taschenbuch: € 7,20
Erstveröffentlichung: 05.08.2021
Seiten: 226
Autor/in: Kazue Kato
Story: Kapitel 121-125
Verlag: Kazé Manga

Jetzt, wo Rin alles über seine Vergangenheit erfahren hat, beschließt er, sich auf die Suche nach Yukio zu machen. Vielleicht ist dieser Schlüssel, der Rin in die Vergangenheit geführt hat, ja auch für seinen Bruder der Weg zu innerem Frieden. Dann könnte er die Illuminati verlassen und endlich wieder mit nach Hause kommen. Doch Yukio hat andere Pläne und Rin offenbar nicht die leiseste Ahnung, was wirklich in seinem Zwillingsbruder vorgeht!
(Quelle: Kazé Manga)

Der Hauptaugenmerk liegt diesmal auf dem Kampf Rin gegen Yukio. Gefühlt zum allerersten Mal erlebt Rin seinen Bruder offen und ehrlich mit all seinen Zweifeln und inneren Kämpfen. Yukio ist schonungslos und ich bin immer mehr der Meinung, dass er schon viel früher alle Karten auf den Tisch hätte legen sollen und sich Rin anvertrauen. Denn auch wenn Rin manchmal etwas naiv wirkt….wobei naiv irgendwie nicht das richtige Wort ist….denke ich, dass keiner Yukio besser versteht als er und sie könnten einander viel helfen. Yukio “lebt” schon viel zu lange alleine, aber wer kann es ihm verdenken? Die Vergangenheit hat ihn geprägt.

Trotzdem die Handlung jetzt nicht mega mäßig vorangeschritten ist, war dieser Band trotzdem notwendig. Dieser offene Kampf der beiden Brüder war längst überfällig und mir hat es sehr gut gefallen. Irgendwie hat es die Story noch tiefer gemacht und ich bin aber jetzt echt neugierig, wie es sich weiterentwickeln wird.

Die Reihe ist viel zu wenig im Fokus überall, dabei ist sie auch mit dem mittlerweile 26ten Band noch immer toll und spannend und ich kann nichts bemängeln. Rin ist immer mein Highlight, vorallem weil er sich immer mehr entwickelt und eine Stärke mitbringt, die ich mir manchmal wünsche. Er hat ein gutes Herz und das ist eine der vielen Eigenschaften, die für mich seine Figur ansich genial machen. Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Band und hoffe, die Reihe hält weiterhin ihr Niveau und flacht nicht ab!! Vollste Empfehlung meinerseits!!

PS: Zum Zeichenstil brauch ich nicht viel sagen: Ich liebe ihn!!!! Rin ist nicht nur charaktertechnisch genial!

 

 

Ein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar zu Christl / Bücher NewsWelt Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO