(Rezension – Werbung) Bright Sun – Dark Shadows – Band 3 von Yasuki Tanaka

Taschenbuch: € 6,95
Kindle Ebook: € 4,99
Erstveröffentlichung: 03.09.2020
Seiten: 208
Autor/in: Yasuki Tanaka
Verlag: KAZÉ Manga

Alle Bewohner der Insel sind tot! Shinpei musste mit ansehen, wie die Schatten einen nach dem anderen verschlungen haben. Wieder konnte er Mio nicht retten und selbst seine Flucht in die Vergangenheit wäre um ein Haar gescheitert. Dieses Mal muss alles anders laufen! Viele Versuche bleiben Shinpei nicht mehr, die Insel vor den Schatten zu retten. Aber um das bevorstehende Massaker zu verhindern, kann ihm anscheinend nur die geheimnisvolle Frau mit Brille helfen….
(Quelle: KAZÉ Manga)

„Bright Sun – Dark Shadows“ hat mich vom ersten Band an echt fasziniert, auch wenn mir da noch nicht ganz so klar war, in welche Richtung es gehen würde.

Jetzt in Band 3 weiß ich schon zumindest, wer der Feind ist. Die geheimnisvollen Schatten kopieren Menschen und schlüpfen in ihre Leben. Die Originale werden getötet. Doch warum? Shinpei steht scheinbar alleine dieser Großmacht der Schatten gegenüber, reist nach seinem Tod immer wieder aufs Neue in der Zeit zurück und erlebt die Tage ab seiner Ankunft auf der Insel wieder. Bewundernswert! Ich an seiner Stelle hätte schon längst jeglichen Mut verloren und das Handtuch geworfen. Doch er nicht. Er ist unheimlich stark und alle Geheimnisse lüften!

Aber gott sei Dank bekommt Shinpei nun Hilfe in Form von Hizuru. Einen kurzen Auftritt hatte sie bereits, doch da war mir noch nicht klar, welch spannende Aspekte diese Figur mit sich bringen würde! Denn Hizuru hat ein paar Geheimnisse, wobei mich eines wirklich fasziniert, weil ich echt nicht damit gerechnet habe. Ich liebe es, wenn so etwas in ein Buch eingebunden wird, weil es die Geschichte noch um ein Stück weit komplexer und anspruchsvoller macht. Ich bin wirklich begeistert, aber verrate nicht warum! Hihi!

Der Kampf gegen die Schatten scheint sich langsam auszugleichen und mit Hizuru an seiner Seite denke ich wirklich, dass Shinpei eine Chance hat alles zum Guten zu wenden und die Geschichte zu ändern. Ich bin wirklich gespannt, wo die Story noch hinführt. Was noch für Geheimnisse warten.

„Dark Shadows“ kann ich bis jetzt wirklich uneingeschränkt empfehlen. Es fährt in jedem Band mit Spannung auf und lässt einem in einen durchrauschen. Auch die Zeichnungen sind wirklich toll und die Dialoge nicht überladen. Zeitweise wird es etwas blutige, aber das gehört dazu und ist nicht übertrieben grausam oder dergleichen. Auf jeden Fall kann uneingeschränkte Leseempfehlung von mir!!!

 

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code