(Rezension – Werbung) Bright Sun – Dark Shadows – Band 4 von Yasuki Tanaka

Taschenbuch: € 7,20
Erstveröffentlichung: 05.11.2020
Seiten: 192
Autor/in: Yasuki Tanaka
Verlag: KAZÉ Manga

Das erste Mal seit Langem hat Shinpei einen Funken Hoffnung: Mit seinen neuen Verbündeten wird er Mio sicher retten können. Doch gerade als sie ihrem Doppelgänger auflauern wollen, taucht wie aus dem Nichts zum zweiten Mal die geheimnisvolle Ushio auf und will Shinpei helfen. Aber wie kann er ihr jetzt noch vertrauen, da er weiß, dass auch sie bloß eine Kopie seiner toten Stiefschwester ist?
(Quelle: KAZÉ Manga)

Ushios Schatten kommt zu Shinpei und will ihm helfen. Doch wie soll man solch einem Wesen vertrauen? Sind nicht alle Schatten böse? Warum sollte gerade dieser anders sein und auf Shinpeis Seite stehen? Fragen über Fragen und die Nerven bei mir als Leserin sind angespannt. Ich möchte wirklich daran glauben, dass diese Kopie von Ushio Gutes im Sinn hat. Shinpei geht es da genauso. Ich muss auch sagen, dass ich dem Schatten alles abnehme und mag sie gern. Sie bringt mit ihrer unschuldigen Naivität charmant witzige Momente in die Geschichte, aber gleichzeitig bin ich unendlich traurig, weil Ushio und Shinpei nie die Gelegenheiten hatten wirklich zueinander zu finden. Und jetzt ist es zu spät. Sie konnten einander nie ihre Gefühle gestehen……

Shinpei scheint langsam einen gewissen Plan zu entwickeln und Mut zu fassen. Er weiß, dass am Sommerfest alles aus ist und die Schatten die Welt verschlingen werden. Doch meine Hoffnung ist da, dass er einen Weg finden wird um alles aufzuhalten. In Kombination mit Ushios Schatten und seinem Freund So macht er sich unbeirrt daran einen Plan zu schmieden.

Man sieht auch So von einer ganz anderen Seite und ich muss sagen, auch er ist ein Charakter, der mir immer sympathischer wird, weil er einfach diese unbeirrte Loyalität hat und man spürt, dass er ein gutes Herz hat. Wie er mit seiner Mutter umgeht – einfach toll! Ich hoffe aber, ich lasse mich da nicht in die Irre führen….

Auch Band 4 ist wieder unheimlich spannend – Mystery vom Feinsten! Ich bin so neugierig, welche Wege Shinpei und Ushio noch gemeinsam gehen werden. Die verschiedenste Hinweise muss ich mir jetzt dann nochmal genauer ansehen, bis jetzt konnte ich leider noch nicht viel damit anfangen, aber ich habe gehört, da geht es nicht nur mir so – gut sei dank! Auf jeden Fall absolute Empfehlung meinerseits!!!!

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code