(Rezension – Werbung) Edens Zero 8 – Hiro Mashima

Taschenbuch: € 7,20
Erstveröffentlichung: 30.12.2020
Seiten: 192
Autor/in: Hiro Mashima
Story: Kapitel 60-68
Verlag: Carlsen Manga

Valkyrie ist tot! Auch das war das grausame Werk von Madame Kurenai! Homura ist am Boden zerstört, als sie die Wahrheit über ihre leibliche Mutter erfährt. Der Anblick seiner leidenden Freundin trifft Shiki so hart, dass er sich allein ins feindliche Lager aufmacht und Madame Kurenai zum Kampf herausfordert. Im Arbeitsdistrikt werden Rebecca und ihre Freunde aus dem Nichts vom göttlichen Vollstrecker-Trio angegriffen. Zu allem Überfluss mischt sich auch noch Drakken Joe ein… Der Planet Sun Jewel ist durchtränkt von Blut und Tränen. Kann irgendjemand dieser tragischen Geschichte ein Ende bereiten…?!
(Quelle: Carlsen)

Shiki im Kampf gegen Madame Kurenai. Wieder sieht man, wieviel Herz Shiki hat und wieviel ihm das Glück seiner Freunde bedeutet. Eine der vielen Eigenschaften, warum ich ihn als Protagonisten sehr mag. Er hat die richtigen Werte und sein Kampfgeist scheint unendlich. Für seine Freunde risikiert er alles! Diesmal ist es die trauernde Homura, die der Auslöser für den Kampf gegen Madame Kurenai ist. Er kann sie nicht länger leiden sehen und man weiß auch als Leser nicht, ob sie sich wieder fangen wird. Immerhin war Valkyrie ihre wahre Mutter. Sie hat sie aufgezogen, ihr Liebe gegeben und sie zu dem Menschen gemacht, der sie heute ist. Auch wenn sie immer versucht als harte Frau rüberzukommen, steckt in ihr doch ein großes Herz.

Im Allgemeinen war dieser Band dominiert vom Kampf gegen Kurenai bzw. mussten auch die anderen ihre Kampfkraft gegen das Vollstrecker-Trio einsetzen und Rebeccas wahre Kraft erwacht – unheimlich spannend!!

Band 8 ist wieder toll und überzeugt mit aufregenden Actionszenen, spannenden Momenten und überraschenden Wendungen. Ich mag den Zeichenstil gerne, weil auch die Kampfszenen übersichtlich sind und man nicht überfordert wird. Bei manchen Mangas muss ich mir die Bilder der Kämpfe immer öfter anschauen um wirklich alle Information zu erfassen. Bei dieser Reihe absolut nicht. Dennoch hoffe ich, dass der nächste Band wieder etwas spektakulärer wird. Es ist noch viel Potential offen! Auf jeden Fall freue ich mich drauf!!!!

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code