(Rezension – Werbung) EXTENDED love: Ella & Jared (Extended-Reihe 3) von Sarah Saxx


Gebundene Ausgabe: € 21,99
Taschenbuch: € 12,99
Ebook: € 3,99

Seiten: 344

Verlag: Books on Demand

Erschienen am: 25.09.2019

Ellas Welt gerät aus den Fugen und ihr einziger Ausweg ist die „Flucht“ zurück nach New York. Dort will sie neu beginnen. Jedoch hat sie die Rechnung ohne das Schicksal gemacht. Denn dann taucht er auf. Jared, dessen Vergangenheit und Schuldgefühle ihn zu erdrücken scheinen….

Auch der dritte Band der Reihe passt optisch perfekt zu den anderen. Sie sind unheimlich toll gemeinsam anzusehen und man sollte sich auf jeden Fall alle drei Bände zulegen! Es macht das Bild einfach perfekt!!!! 😉

Auf Jared hab ich mich am Meisten gefreut. Er wirkte in den anderen beiden Büchern – wenn er denn mal aufgetaucht ist – geheimnisvoll, anziehend aber auch unheimlich sympathisch und witzig. Was will man mehr? Natürlich war auch die Gefahr bei diesem Buch, dass ich zu hohe Erwartungen an ihn stellte und dann enttäuscht wurde…. Aber starten wir zuerst mit Ella.

Ella ist Trentons kleine Schwester und zieht mit Hilfe ihres Bruders wieder nach New York. Was ich auch absolut verstanden hab, nachdem was sie erlebt hatte. Als sie dann zufällig auf Jared trifft, spürt man schon diese ganz eigene wechselnde Stimmung. Dieses Knistern in der Luft. Vielleicht kennt es der ein oder andere von euch! Ich muss wirklich sagen, dass es Sarah in diesem Band ganz mega transportiert hat. Dieses Rantasten aneinander, dieses sich kennenlernen….einfach Gänsehaut pur. Und dann war Jared irgendwie ganz anders als ich zuerst dachte. Es entwickelte sich die Geschichte auch ganz anders als so mancher vielleicht denkt. Ich muss ehrlich sein, dass ich dachte, es geht in diese typische Hin-und-Her-Geschichten-Richtung. War es aber absolut nicht und drum hat es mich noch um ein großes Stück mehr begeistert! Ich hab mich richtiggehend in die beiden sowohl als Individuen als auch als eventuelles Pärchen verliebt! Sie sind beide unheimlich stark aber gleichzeitig unheimlich verletzlich und somit schweben sie total auf meiner Wellenlänge.

Irgendwie hatte ich auch das Empfinden, dass Trenton mit diesem Buch ebenfalls gewachsen ist und mehr Tiefe gewonnen hat. Er hat sich für mich zum großen Bruder der Extraklasse aufgeschwungen, was im ersten Band gar nicht so sehr zur Geltung kam – was auch klar ist, da man sonst gespoilert wird. Er ist der Typ Familie, den man sich wünscht an seiner Seite. Jemand, mit dem man das Gefühl hat alles durchstehen zu können!

Zusammenfassend muss ich wirklich sagen, dass mir dieser Band der Reihe am Besten gefallen hat. Sarah Saxx bringt die richtige Menge Erotik und Romantik auf einen Nenner und schafft Menschen, die man vom ersten Moment an liebe kann…. Empfehlung auf ganzer Linie <3

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code