Allgemein

(Rezension – Werbung) Haikyu!! Band 27 von Haruichi Furudate

Taschenbuch: € 7,20
Erstveröffentlichung: 02.12.2021
Seiten: 192
Autor/in: Haruichi Furudate
Story: Kapitel
Verlag: Kazé Manga

Anpfiff! Endlich ist der große Moment da, in dem die Karasuno ins Frühlingsturnier startet. Doch … ach, du dickes Krähen-Ei, die Halle ist gigantisch! Unter einer so hohen Decke haben sie noch nie gespielt und das Scheinwerferlicht blendet in den Augen. Wie sollen sie so den Ball verfolgen? Vor allem Tobio muss ordentlich Federn lassen, um seine Pässe zielgenau zu spielen. Hoffentlich gewöhnt er sich schnell an die große Bühne, sonst könnte ihr erstes Spiel auch ihr letztes werden.
(Quelle: Kazé Manga)

Das erste Spiel geht gegen Tsubakihara und die Jungs machen einen Fehler nach dem nächsten. Sie scheinen einfach nicht in ihren gewohnten Rhythmus zu finden. Wird ihnen diese Nervosität noch den Sieg kosten? Doch es wären nicht unsere Krähen, wenn sie sich nicht noch rechtzeitig fliegen würden und allen zeigen würden, dass sie verdient beim Frühlingsturnier dabei sind. Aber natürlich sind auch die Jungs der Tsubakihara verdient dabei und so können wir uns in diesem Band auf ein spannendes Spiel freuen! Gott sei dank wird es nicht unnötig in die Länge gezogen und endet in diesem Band. Ich finde es für das erste Spiel in diesem Turnier ideal gewählt! Die richtig langen Spiele, in denen jeder Spielzug das Potential zum Gänsehaut-Moment haben wird, kommen ja noch! Ich freue mich schon sehr darauf!

Zusammenfassend kann ich diesmal wirklich sagen, dass ich wieder gewohnt begeistert bin. Der Witz der Truppe war wieder voll da und trotzdem gab es auch ernsthafte Momente, wo man doch ins Grübeln kam, ob dieses Spiel wirklich positiv enden wird für unsere Jungs. Besonders gut hat mir außerdem gefallen, dass der Fokus nicht nur auf Hinata und Tobio lag sondern auch andere Spieler ihre Momente erhielten und ihren Wert in der Gruppe verteidigten. Sie sind einfach ein tolles Team und jeder für sich ist wichtig. So wie man es von einem guten Team eben erwartet.

Ich mag die Reihe gerne, weil sie für mich ideal ist um abzuschalten und dem Alltag zu entfliehen. Ich mag es wie verschiedenen die Charaktere harmonisieren (mehr oder weniger) und den einzigartigen Charme, der auch in der Anime-Serie toll rauskommt. Absolute Empfehlung meinerseits!!

 

 

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO