(Rezension – Werbung) Hallo Justice League von Michael Northrop


Comic: € 12,99
Erstveröffentlichung: 10.03.2020
Seiten: 176
Autor: Michael Northrop
Zeichner: Gustavo Duarte
Storys: Dear Justice League
Verlag: Panini Comics

 

Für junge Leser ab 8 Jahren!

Der Inhalt ist eigentlich schnell erklärt: In diesem Comic schreiben Kinder den Superhelden aus der Justice League und wollen Antworten auf ganz banale Fragen. Und im Endeffekt sieht man eigentlich, dass sich Superhelden und Kinder garnicht so großartig unterscheiden 😉

Ich muss zugeben, dass mich der Comic schon allein aufgrund der Illustration auf dem Cover angesprochen hat. Diese strahlt für mich schon einen ganz eigenen Humor aus. Ein Haufen Superhelden, die auf ein Handy starren….was steckt dahinter?

Und ich sollte nicht enttäuscht werden. Es sind viele Kurzgeschichten zusammengefasst in einem Band, wobei sie trotzdem zusammenhängen und auf ein großes Ganzes sozusagen hinauslaufen. Für Kinder finde ich es ideal um in die Welt der Comics reinzuschmökern und gleichzeitig zu erkennen, dass auch unsere großen Superhelden nicht fehlerfrei sind und auch mit ganz alltäglichen Problemen zu kämpfen haben. Jeder der Justice League bekommt von einem Kind eine Frage gestellt und diese zu beantworten, ist für den ein oder anderen gar nicht so einfach.

Für mich war es ein erheiterndes Comic, welches mit dem eher kindlichen Zeichenstil nochmal eines draufsetzt und dem ganzen noch mehr Charme bringt. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen. Die Story ist einfach gehalten und trotzdem nicht langweilig und bringt den ein oder anderen Schmunzler auf alle Fälle ins Kindergesicht.

 

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code