Allgemein

(Rezension – Werbung) Jujutsu Kaisen 12 von Gege Akutami

Taschenbuch: € 7,20
Erstveröffentlichung: 02.09.2021
Seiten: 196
Autor/in: Gege Akutami
Story: Kapitel
Verlag: Kazé Manga

 

 

 

Kaum ist der große Satoru Gojo von der Bildfläche verschwunden, scheinen die Karten komplett neu gemischt: Aus allen Ecken kriechen plötzlich Rachegeister und Schamanen, die es sonst nie gewagt hätten, gegen die Ordnung der Magie-Meister zu rebellieren. Zwar ist es für Yuji noch nicht zu spät, Satoru zu retten, doch scheint ihm gerade jeder Sonderrang- Fluch ganz Japans an den Kragen zu wollen …
(Quelle: Kazé Manga)

Es ist so weit….ich musste einen Band ohne Gojo Satoru auskommen, da er versiegelt in seinem Gefängnis hockt. Aber wie lange wird er da drinnen bleiben müssen? Ist alles verloren oder schaffen es die anderen Magiemeister zu ihm durchzudringen? Diese Fragen stellten sich mir den ganzen zwölften Band über. Alle kämpfen sie an verschiedenen Fronten und kommen doch ganz gut zurecht. Klar, sie haben nicht die Stärke, die Gojo mitbringt, aber das macht überhaupt nichts. Sie geben trotzdem nicht auf und strahlen Stärke bis in den letzten Winkel der Geschichte aus. Außerdem macht es das ganze Szenario authentisch und spannend. Immerhin wäre es doch recht seltsam, wenn alles binnen einen Bandes abgehandelt werden und wieder gut wäre. Ganz so einfach sollte es dann doch nicht sein! Auch haben so die anderen Charaktere mehr Chancen, die Leser/innen von sich zu überzeugen und begeistern. Die Geschichte sollte sich schließlich und endlich nicht nur auf einen oder zwei Charaktere stützen. Die vielfältigen Magiemeister geben der Story einen zusätzlichen Schwung!

Was ich aber wirklich durchgehend bei Kämpfen von Yuji tue, ist zu warten, dass Sukuna auf der Bildfläche auftaucht und ihn unterstützt, rettet, was auch immer. Sukuna ist stark aber hält sich fast durchgehend im Hintergrund. Aber wie lange. Ich bin wirklich gespannt und freu mich beim Ende jedes Bandes auf den nächsten! So auch hier! Immer her mit Band 13!

 

 

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO