Allgemein

(Rezension – Werbung) Justice League – Ewiger Winter 1


Softcover: € 13,00
Erscheinungsdatum: 20.07.2021
Seiten: 108
Autor: Andy Lanning, Ron Marz
Zeichner: Howard Porter, Marco Santucci, Phil Hester
Storys: Aquaman 66, Justice League: Endless Winter Special 1, Superman: Endless Winter Special 1, The Flash 767
Verlag: Panini Comics

Das komplette Crossover in zwei Bänden!

Auftakt des zweibändigen DC-Crossovers: Der von Rache und kalter Wut getriebene Frost King überzieht die Erde mit einer neuen Eiszeit. Batman, Superman, Wonder Woman, Flash, Aquaman und andere stellen sich seinen eisigen Monsterhorden überall auf der Welt. Und wie sich zeigt, kämpften schon Black Adam, Swamp Thing, Hippolyta und Viking Prince gegen den Frost King in der Ära der Wikinger´…

Die DC-Helden gegen den Frost King und eine neue Eiszeit!
(Quelle: Panini Comics)

Passend zur kalten Jahreszeit gibt es hier den 2-teiligen Sonderband der JUSTICE LEAGUE mit dem Titel EWIGER WINTER. Ob dieses Event wirklich so cool ist wie erhofft, oder so schlecht wie mein Wortspiel, dies erfahrt ihr hier.

Zu Beginn bekommen wir tatsächlich eine passende Stimmung vermittelt. Sollte man nun auch noch das Glück haben, dass man sich diese Story um die Weihnachtszeit gönnt, dann ist man bestens darauf eingestellt. Am Anfang hatte ich tatsächlich meinen Spaß mit diesem Band. Es stehen eine Vielzahl von Charakteren im Mittelpunkt – was bei einem JUSTICE LEAGUE Comic nicht verwunderlich ist – und bekommt die Entstehung und Motivation des Frost King als Widersacher nachvollziehbar präsentiert. Leider wirkt alles etwas uninspiriert. Es ist hier nichts was wir nicht schon unzählige Male gesehen hätten. Überraschende Wendungen können somit nicht gelingen und man kann den Verlauf der Geschichte Meilenweit gegen den Wind riechen. Schön das wir den Frost König aufgebaut bekommen, aber seine Motivation ist einfach nach Schema F.

Nicht nur das die Spannung aus bleibt, die Verteilung im Original auf unterschiedliche Serien und die damit verbundenen wechselnden Zeichner machen das ganze dann auch nicht ansprechender. Es bleibt zu hoffen das mit dem 2 Band ein wenig mehr Sinn in das Ganze gebracht wird.

 

Eine Antwort schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO