(Rezension – Werbung) Rebirth: Batman: Das Geschenk – Tom King

Comic: € 18,99
Erstveröffentlichung: 11.02.2020
Seiten: 180
Autoren: Tom King
Zeichner: Joelle Jones, Mikal Janin, Tony S. Daniel
Storys: Batman 38, 41-47
Verlag: Panini Comics

Poison Ivy übernimmt die Weltherrschaft – und nur Batman und Catwoman trotzen ihrem Bann! Und während Selina ein Hochzeitskleid shoppt, erhält Bruce vom Zeitreisenden Booster Gold ein frühzeitiges Geschenk. Doch dadurch entsteht eine düstere neue Realität, in der nichts mehr ist, wie es sein sollte…
(Quelle: Panini Comics)

Eine großartige Geschichte, viele Seiten und fantastische Zeichnungen! So muss es einfach sein. Ich persönlich bevorzuge jederzeit die sogenannten „Paperbacks“ gegenüber den normalen Comicheften. Einfach deswegen, weil man hier einen geballten Lesespaß erfährt. Bei Comicheften selbst ist man leider in gut 20 min wieder am Ende angelangt und muss zumindest wieder 14 Tage auf die Fortsetzung warten.
Aber zurück zu diesem Band. Dieser hat mir von Anfang bis Ende große Freude bereitet. Sieht man den Dunklen Ritter nicht mehr als einsamen Rächer, sondern ist er hier bereits verlobt mit Selina Kyle aka Catwomen. Die Dynamik der beiden passt gut zusammen.
Im Hauptteil der Geschichte „Das Geschenk“ spielt Booster Gold eine große Rolle, da er der Überbringer des, seiner Meinung nach perfekten, Hochzeitsgeschenks an Bruce Wayne ist. Ich bin persönlich kein Fan vom Charakter Booster Gold und empfinde ihn eher als nervig und anstrengend. Vielleicht ist dies aber auch seine Bestimmung. Wenn nicht, dann sind Geschmäcker ja zum Glück verschieden. Etwas Positives kann ich diesem Charakter aber dennoch abgewinnen und zwar, dass dieser immer mit seinem Begleiter Skeets auftritt. Dieser intelligente Roboter bereitet mir stets große Freude.
Es ist hier wirklich sehr interessant zu sehen wie Bruce Waynes Werdegang gewesen wäre, wenn seine Eltern überlebt hätten. Eines vorweg, die Zukunft hätte im Endeffekt nicht viel besser für ihn ausgesehen. Vielleicht wäre Bruce eine Zeit lang glücklicher gewesen, aber die Welt, und vor allem Gotham, wären sicher kein besserer Ort geworden.
Für mich ist „Batman – Das Geschenk“ eine klare Kaufempfehlung. Die € 18,99 sind hier gut investiert!

 

 

geschrieben von: K. Kraly

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

code